Zum Inhalt springen

Koboldfamilie sucht Erzieher*in (30 bis 35 Wochenstunden)

Koboldfamilie sucht Erzieher*in oder Sozialpädagog*in
(20 bis 25 Wochenstunden)

Die Kita Kobolde sucht ab sofort dich als Erzieher*in oder Sozialpädagog*in. Als Elterninitiative (e. V.) führen wir die Kobolde seit über 12 Jahren im bunten Stadtteil Altona. So konnten unsere Kobolde die liebenswert durchmischte Familiengruppe werden, die sie sind.

Organisiert im alternativen Wohlfahrtsverein SOAL, betreuen wir 19 Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren. Mit dem Konzept der „Familiengruppe“ möchten wir für die Kinder einen ergänzenden Lebensraum schaffen, in dem sie von und miteinander lernen. Spielzeit ist bei uns Bildungszeit! Wir schaffen Raum, Zeit und Ruhe, damit Kinder ihre natürliche Entdeckerfreude spielerisch ausleben können.

Unser 3-köpfiges Team freut sich darauf, von dir komplettiert zu werden.

Wir wünschen uns von Dir

  • Kontaktfreude und Lust auf Elternarbeit
  • Überblick im Tagesgeschehen
  • eine reflektierte Haltung zum eigenen Handeln
  • eine respekt- und liebevolle Haltung dem Kind gegenüber
  • Eigeninitiative, Engagement und Zuverlässigkeit
  • strukturiertes Arbeiten auf Augenhöhe und gute Selbstorganisation

Wenn Du Dich hier wiedererkennst und wenn Du gerne bei Wind und Wetter rausgehst, dann bewirb Dich bei uns!

Wir bieten Dir

  • ein kleines Team
  • eine familiäre Gruppe
  • Zahlung nach Tarif
  • Förderung der Rentenversicherung
  • bezahlte Fortbildungen
  • zwei Konzepttage im Jahr für das Team ohne Kinder

Hast Du Lust bekommen und fühlst Dich angesprochen, dann schicke bitte Deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail an vorstand@kita-kobolde.de.Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bei Bewerbungen auf dem Postweg bitte nur Kopien zusenden, da wir die Unterlagen leider nicht zurücksenden können.

Kontakt

Kita Kobolde e. V.
Jessica Stellbrink (Leitung)
Eschelsweg 21
Telefon: 040/380 59 25
E-Mail: info@kita-kobolde.de
www.kita-kobolde.de