Herzlich Willkommen

Die Kita Kobolde e.V. ging 1985 aus einer Eltern/Nachbarschaftsinitiative hervor.
Die Idee war, die Kinder in der Nachbarschaft, in einer kleinen Gruppe von Tagesmüttern und -vätern betreuen zu lassen. Ab 1995 führte der Verein die Kindergruppe als KTG mit Beratung und Unterstützung durch den Alternativen Wohlfahrtsverein Soal, seit 2003 als Kita mit Gutscheinsystem. Seit 2006 befinden wir uns in dem Haus am Eschelsweg 21.

Ein professionelles Betreuerteam, eine engagierte Elternschaft und unsere Räumlichkeiten in Altona-Altstadt geben den Kobolden viele Möglichkeiten, die Nachbarschaft und die nähere und weitere Umgebung kennen zu lernen und unsicher zu machen. Kobolde können umtriebig oder heimelig sein, jeder hat eigene Wünsche und Ideen und will dabei gut begleitet sein.

Und jeder Kobold hat sein eigenes Köpfchen, sie sind oft unberechenbar, stellen zusammen viel an, jeder ist anders und jeder immer wichtig!

Wir haben immer an einer betont kleinen Familiengruppe festgehalten. Bei den Kobolden werden insgesamt 18 Kinder betreut, wovon 6 Kinder ab ca. 10 Monaten im Krippenbereich betreut werden.

In der Regel sind 3 ErzieherInnen in der altersgemischten Gruppe. Dadurch ist es uns möglich, den unterschiedlichen Bedürfnissen von sowohl Krippen- als auch Elementar- und Vorschulkindern gerecht zu werden.